Sonntag, 13. Januar 2013

Produkttest: Neue Ricola Sorten "Lakritz" und "Apfelminze"

Ich habe mich total gefreut, als ich eine Nachricht von Ricola erhalten habe, daß ich die neue "Käuterheldin" bin :-)

Schon 2 Tage später kam ein Päckchen an, wo 2 neue Sorten vom Schweizer Kräuterbonbon drin enthalten waren: Lakritz und Apfelminze.


 Als ich das erste Lakritz-Bonbon von Ricola in den Mund steckte, wirkte es erst noch etwas ... "schwach". Ich dachte mir: "Wo ist der Lakritzgeschmack?"

Ich muß leider zugeben, daß der Geschmack nach Lakritz auch nicht wirklich intensiver wird, je länger man das Bonbon lutscht.

Allerdings muß ich auch dazu sagen, daß das Bonbon trotzdem sehr lecker schmeckt.


Daß der Lakritzgeschmack etwas "untergeht" kann ich mir nur an der Art erklären, wie Ricola die Kräuterbonbons süßt: In diesem Fall hat Ricola "Stevia" benutzt.  Dies ist ein natürliches, kalorienfreies Süßungsmittel, welches eine ca. 300x stärkere Süßkraft besitzt, wie Zucker.

Dadurch, daß es sich nicht um Chemie handelt, wie bei vielen anderen Bonbons, darf man auch gerne man einen Blick auf die "Nährwerttabelle" auf der Rückseite werfen:

Mit 1 Gramm Fett auf 100g (eine Tüte beinhaltet etwa 75 Gramm) sollte man sich wohl auf der sicheren Seite befinden ;-)


Die Sorte "Apfelminze" wiederrum ist sehr erfrischend und schmeckt sehr intensiv nach Apfel. Die Bonbons wirken sehr "fruchtig" und "belebend".

Wer schonmal einen guten Apfeltee getrunken hat, weiß in etwa, wie diese Bonbons schmecken

Schön fand ich übrigens auch die Idee, daß neben den jeweils 2 großen  Tüten auch jede Menge kleine Tütchen mit im Päckchen lagen. Diese werden in den kommenden Tagen unter Freunden verteilt, damit ich deren Meinung ebenfalls einholen kann.


Fazit:
Auch, wenn der eigentliche "Lakritzgeschmack" im Bonbon etwas untergeht, kann ich sie dennoch sehr empfehlen.

Wer auf "Kräutergeschmack" steht und seinem Hals etwas Gutes tun möchte, der ist mit den neuen Sorten von Ricola sicher sehr gut beraten.

Kommentare:

  1. Jaaaaaaa, ich bin auch dabei !!! Mir schmecken die Apfel-Minze Bonbons super lecker! Werde nächste Woche auch meinen Bericht online stellen.
    GLG Tina von www.tinchentestet.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    auch ich hab ein Testpaket erhalten und komme in etwa zum gleichen Ergebnis, die Apfelminz-Bonbons haben es mir total angetan.
    LG junglejane von http://me-junglejane.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die klassischen Ricola, das sind immer ganz tolle Bonbons für zwischendurch...

    AntwortenLöschen