Dienstag, 6. Mai 2014

[Produkttest] "Omega-3 Junior" von Doppelherz

Als Mama einer 4jährigen Tochter halte ich mich immer wieder auf dem Laufenden, was Gesundheit und Förderung des Kindes angeht.


So kam ich natürlich auch zum Thema "Omega-3-Fettsäuren". Im Folgenden möchte ich einen kleinen Exkurs machen, indem ich Euch darüber informiere, was das überhaupt ist und warum diese "Omega-3-Fettsäuren" so wichtig sind.

 

Omega-3-Fettsäuren

Die Omega-3-Fettsäure trägt zu einer normalen Gehirnfunktion bei. Die wichtigsten Omega-3-Fettsäuren sind die Eicosapentaensäure (EPA) und die Docosahexaensaäure (DHA). Es wird empfohlen täglich 250 mg davon einzunehmen.

Leider erhalten nur wenig Lebensmittel diese Fettsäuren (überwiegend Fisch).

Da unser Körper nicht in der Lage ist, Vitamine selbst zu bilden, müssen wir sie durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung täglich zu uns nehmen.

Doch da fangen bei den meisten Eltern schon die Probleme an: Die einen essen selbst nicht gerne Fisch, die anderen kochen zwar Fisch, aber die Kinder wollen ihn nicht essen. Und selbst wenn Fisch gegessen wird, müßte man ihn schon in erhöhtem Maße (mehrmals die Woche) zu sich nehmen, um gesund zu leben.

Hier kommen zusätzliche Vitaminpräparate zum Einsatz, die den Körperhaushalt ausgleichen sollen und somit unsere Körper (speziell das Gehirn) bzw. das der Kinder leistungsfähiger machen sollen. Sie sollen die Leistung des Gehirns, sowie die Sehkraft fördern.

Doppelherz system OMEGA-3 Junior FLÜSSIG ist so ein Zusatzprodukt. Es kombiniert sie o.g. Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA in hohem Maße.

Eine gute Versorgung mit DHA bei Kindern ist die Voraussetzung für die Intelligenzentwicklung, den Umgang mit Sprache, die Feinmotorik, die Konzentration, das soziale Verhalten und die Sehschärfe. Darüber hinaus haben DHA und EPA (Eicosapentaensäure) positive Effekte auf das Immunsystem. Das Risiko, eine Allergie zu entwickeln, sinkt.

Zum Test

Das erste, was mir auffiel war, daß meiner Tochter die Flüssigkeit sehr gut geschmeckt hat. Sie ist kein besonders großer Fischesser und ehrlich gesagt ißt hier niemand von uns gerne Fisch.

Ich habe den Inhalt der Flasche selbst auch mal probiert und war begeistert vom leckeren Fruchtgeschmack. Ich würde sagen es schmeckt etwas wie Pfirsich mit einem Hauch von Ananas.

Auf jeden Fall schmeckt es lecker und meine Tochter wollte direkt noch mehr haben :-)

Nach einem sorgfältigen Blick auf die Verpackung stellte ich feste, daß in dieser Flüssigkeit nicht nur Omega-3-Fettsäuren erhalten sind, sondern auch die wichtigen Vitamine A, B, C, D und E. Da ich von meiner Schwangerschaft her noch die ekligen Fischkapseln kenne, die man so überhaupt nicht runterbekommt und die überall kleben, wenn sie nicht direkt runtergeschluckt werden, finde ich diese Idee (auch gerae - egal ob für Erwachsene oder Kinder!) einfach klasse!

Auch die Kombination mit "leckeren Vitaminen" finde ich toll und wirklich nützlich.

Benötigte Menge / Empfehlung:

Kinder von 4 - 7 Jahren sollten täglich 15 ml (1 Esslöffel) zu sich nehmen. Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene 30 ml (2 Esslöffel) täglich.

Übrigens:

Zwar gehören solche Sachen ohnehin nicht in Kinderhände - aber was mir auch sehr positiv auffiel: Die Flasche besteht aus einer Art Plastik (ähnlich wie eine feste PET-Flasche), die auch bei mehrmaligem Fallen nicht kaputt geht.



 Fazit

Ich kann natürlich keine körperliche oder geistige Verbesserung feststellen - aber schon alleine vom Gesundheitsaspekt her und dank des leckeren Geschmacks kann ich "Omega-3 Flüssig Junior" von Doppelherz wirklich nur jedem empfehlen.


Wer noch mehr über dieses Produkt erfahren möchte, kann sich direkt beim Hersteller informieren: www.omega3-junior.de



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentar: